• 25. April 2017

LME wechselt in den Energiesparmodus

LME wechselt in den Energiesparmodus

LME wechselt in den Energiesparmodus 734 469 martin

LME erreicht mit Energiesparmodus.at ein völlig autarkes Firmengebäude

Ein beispielhaftes Projekt aus Walding, Oberösterreich, zeigt, es ist möglich: Ein Unternehmen, dass sich mit eigens gewonnener Energie selbst versorgt. LME setzt bei der Betriebserneuerung auf nachhaltige Energiegewinnung und dauerhafte Unabhängigkeit. Diese Unabhängigkeit wurde nun über ein Jahr gemessen und bestätigt.

Die große Herausforderung für Energiesparmodus.at, eine Unternehmensvereinigung von GEG Elektroanlagen und Stern & Hafferl-Bau, bestand in der Kombination von Energiegewinnung, speichern und Verbrauchsoptimierung. Es wurde ein auf die Bedürfnisse von LME abgestimmtes, komplexes Regelwerk entworfen, das die Kommunikation der einzelnen Elemente ermöglicht und dennoch ein flexibles Handeln erlaubt.

Energiesparmodus.at legt besonderen Wert auf ineinandergreifende Optimierungssynergien, denn singuläre Betrachtung bringt erschöpft nicht das ganze Potenzial. Bei LME etwas sind nun Beleuchtungssysteme so abgestimmt, dass das Beleuchtungsniveau an die äußeren Umgebungsbedingungen angepasst wird, wodurch stets optimale Lichtverhältnisse für präzises Arbeiten in der Produktionshalle bestehen. Im hauseigenen Energiespeicher kann überschüssig gewonnene Energie für einen späteren Zeitpunkt deponiert werden. Mit diesen und vielen weiteren Installationen kann LME, der moderne Heizsystemanbieter mit Fokus Energieeffizienz, mit stolz behaupten, völlig ohne Fremdanbieter das gesamte Firmengebäude zu versorgen. Damit ist eine Betriebskosteneinsparung von 60 % gelungen. Die Investitionen amortisieren sich bereits von Beginn an und bieten neben Umweltschonung die Unabhängigkeit von Preisschwankungen.

Dank einer Förderoffensive des Landes OÖ werden je nach Maßnahme, bis zu 50% der Investitionskosten durch Bund und Land gefördert. Hiervon profitieren vor allem KMU`s mit zusätzlichen Förderungen. Unternehmen können dadurch bereits nach geringer Laufzeit von der enormen Energiekosteneinsparung profitieren. Nähere Informationen zu Projekten, Förderungen und dem Schnelltest finden Sie unter: www.energiesparmodus.at